Wandern wir vom Bahnhof aus durch den alten Dorfkern, treffen wir auf einer Distanz von knapp 500 Meter auf sieben Brunnen. Alle sind zwischen 1850 und 1879 erstellt worden. Ein Brunnen neueren Datums steht am Statthofweg. - Dachsen ist - begründet mit der Lage am Cholfirst - reich an eigenen Quellen und so werden einige Brunnen mit Quellwasser gespiesen. Gepflegt werden unsere Dorfbrunnen vom Brunnen- und Werkmeister Markus Greutmann. In unserem Ortsplan können Sie die genaue Lage der einzelnen Brunnen abrufen.