Auflösung des Vereins freiRAUM auf Ende des Jahres 2022

17. November 2022

Der Vorstand blickt auf gute, interessante, erfolgreiche und auch schwierige Zeiten der vergangenen 6 Jahre zurück. Der zeitliche Aufwand für die Vereinsarbeit sprengt unsere heutigen Kapazitäten. Leider konnten wir auch nach langer Suche keine Nachfolger finden und deshalb sehen wir uns gezwungen, unsere Vorstandsarbeit auf Ende dieses Jahres abzugeben.

Aktuelle Nutzung: Die Wohnung im ersten Stock konnte sinnvollerweise von einer ukrainischen Familie bezogen werden. Das Erdgeschoss wird aktuell wie folgt genutzt:

  • Wöchentlich am Mittwoch- und Freitagmorgen findet die Spielgruppe «FrechDACHSE» statt.
  • Jeden zweiten Dienstagnachmittag bietet die Mütter- und Väterberatung ihre Beratung an.
  • Jeweils einmal im Monat am Freitag dürfen Seniorinnen und Senioren ihre Füsse im Fussstübli der Spitex verwöhnen lassen und sich anschliessend bei Kaffee und Kuchen austauschen.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen Nutzer/innen und Mitgliedern des freiRAUMs und wünschen allen alles Gute. Sie haben den freiRAUM mit ihrer vielseitigen Nutzung belebt und somit die Idee des Vereins unterstützt. Vielen Dank dafür!

Der Vorstand des Vereins freiRAUM
Anja Langenbach, Jana Rubli,
Kati und Fred Höhener

 

Wie geht es weiter mit dem Bahnhofgebäude?

Der Verein freiRAUM hat sich mit viel Herzblut und unzähligen Stunden gemeinnütziger Arbeit dafür eingesetzt, in den Räumen im Bahnhof Dachsen gemeinschaftliche Angebote und Aktivitäten zu ermöglichen.

Für dieses wertvolle Engagement im Dienst der Gesellschaft und der Gemeinde bedankt sich der Gemeinderat beim Vorstand des Trägervereins freiRAUM Anja Langenbach, Jana Rubli, Kati und Fred Höhener sehr herzlich.

Die Gemeinde Dachsen stellt die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Bahnhofs Dachsen weiterhin unter dem bewährten Namen «freiRAUM Bahnhof Dachsen» zur Verfügung. Sie können von Vereinen, Organisationen, der Bevölkerung und Behörden der Gemeinde Dachsen bis auf weiteres kostenlos benützt werden.

Informationen zum «freiRAUM Bahnhof Dachsen», das neue Benützungsreglement und die neue Benützungsvereinbarung werden im Verlaufe des Dezembers in die Homepage der Gemeinde www.dachsen.ch eingebunden.

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wie es denn nun mit dem Bahnhof weiter geht? Anfangs Dezember widmet sich der Gemeinderat an einer Klausurtagung dem Thema «Bahnhof Dachsen» und seiner zukünftigen Nutzung.

Für die Übergangszeit wird ab 1. Januar 2023 als Administrationsbeauftragte Frau Silvia Hauser, Spielgruppenleiterin der «FrechDACHSE», Ansprechperson für Auskünfte und Reservationen sein: silvia.hauser.ch@gmail.com, Tel. 076 593 37 06.

Der Gemeinderat dankt Silvia Hauser für die Übernahme dieser Koordinationsaufgabe.

Für den Gemeinderat:
Andrea Amato-Felder, Sozialreferentin