Willkommen auf der Website der Gemeinde Dachsen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verschiebung Sanierung der Schiessanlage Rheinauerfeld in Rheinau

Die Schiessanlage wurde von den zuständigen Behörden als sanierungsbedürftig eingestuft. Die Standortgemeinde Rheinau ist als kommunale Baubehörde zuständig. Die Baudirektion des Kantons Zürich hat das Vorhaben unter Vorlagen bewilligt. Zur Verteilung der anfallenden Sanierungskosten zwischen der Standortgemeinde und der Gemeinde Dachsen kann beim AWEL nach Durchführung der Sanierungsmassnahmen ein Gesuch gemäss Umweltschutzgesetz (USG) gestellt werden. Auf Bundesebene ist ein Vorstoss hängig (Motion Salzmann [18.3018]), welcher eine andere Abgeltung der betroffenen Gemeinden verlangt. Dieser Vorstoss wird kaum vor 2021 im Bundesparlament behandelt werden. Deshalb haben sich die Gemeindebehörden der Standortgemeinde Rheinau und Dachsen entschieden, mit der Sanierung zuzuwarten und die anstehenden Bauarbeiten bis 2022 zu verschieben.



Datum der Neuigkeit 8. Apr. 2020