Willkommen auf der Website der Gemeinde Dachsen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus: Entschädigungen für Erwerbsausfall und Nothilfe für Kleinstunternehmen und Selbständigerwerbende FORMULAR

Coronavirus – Entschädigung für den Erwerbsausfall und Nothilfe für Kleinstunternehmen und Selbständigerwerbende (Stand: 27.03.2020, 14 Uhr)

1. Entschädigung für Erwerbsausfall durch den Bund

Haben Sie einen Erwerbsausfall wegen der behördlichen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus? Der Bundesrat hat gezielte Entschädigungen eingeführt. In Anspruch nehmen können diese:

  • Erwerbsausfall wegen Betriebseinstellung

Welche Betriebe sind von den Massnahmen des Bundesrates betroffen?
Folgende Betriebe von Selbständigerwerbenden, die aufgrund des Bundesratsentscheids Erwerbsausfälle haben, erhalten eine Entschädigung:

  • Einkaufsläden ohne Waren für den täglichen Gebrauch und Märkte
  • Restaurationsbetriebe
  • Barbetriebe sowie Diskotheken, Nachtclubs und Erotikbetriebe
  • Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe: Museen, Bibliotheken, Kinos, Konzerthäuser, Theater, Casinos, Sportzentren, Fitnesszentren, Wellnesszentren, Schwimmbäder, Skigebiete, botanische und zoologische Gärten und Tierparks
  • Betriebe mit personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt wie Coiffeure, Massagen, Tattoo-Studios und Kosmetik

Weitergehende Informationen unter:

https://www.svazurich.ch/internet/de/home/produkte/coronavirus-pandemie/coronavirus-pandemie-se.html

  • Erwerbsausfall wegen Kinderbetreuung

Wenn Sie die Erwerbstätigkeit unterbrechen mussten, weil die Fremdbetreuung Ihrer Kinder unter 12 Jahren nicht mehr gewährleistet war, haben Sie Anspruch auf Entschädigung für den Erwerbsausfall.

Weitergehende Informationen unter:

https://www.svazurich.ch/internet/de/home/produkte/coronavirus-pandemie/coronavirus-pandemie-se/betriebseinstellung.html

  • Erwerbsausfall wegen Quarantäne

Weitergehende Informationen unter:

https://www.svazurich.ch/internet/de/home/produkte/coronavirus-pandemie/coronavirus-pandemie-se/quarantaene.html

  • Erwerbsausfall wegen annullierten Veranstaltungen

Weitergehende Informationen unter:

https://www.svazurich.ch/internet/de/home/produkte/coronavirus-pandemie/coronavirus-pandemie-se/annullierte-veranstaltungen.html

 

2. Nothilfe für Erwerbsausfall für Kleinstunternehmen und Selbstständigerwerbende durch die Gemeinde

Subsidiär zu den Leistungen des Bundes gewährt die Gemeinde Nothilfe für Kleinstunternehmen, Selbständigerwerbende und Organisationen. Die Obergrenze liegt bei 200 Stellenprozenten. Der Gemeinderat Dachsen spricht dafür einen Rahmenkredit. Hauptaufgabe ist es bei den betroffenen Betrieben den möglichen Bedarf zu ermitteln und schnell zu handeln. Die Gesuchsteller müssen ihren Wohnsitz in Dachsen haben.

Dabei ist zu beachten, dass zudem die nachfolgend genannten Leistungen auch von den Gesuchstellern unbedingt geltend gemacht werden sollen:

- Corona Erwerbsersatzentschädigung für Lebensbedarf

- Bankkredite für Betriebskosten

- Kurzarbeitsentschädigung für Angestelltenlöhne

- Gelder der Arbeitslosenversicherung

Bei Fragen steht Ihnen unsere Gemeindeschreiberin Sabine Spross, Tel. 052 647 60 61, sabine.spross@dachsen.ch, gerne zur Verfügung.

Wenn Sie vom Angebot der Gemeinde Gebrauch machen wollen, müssen Sie das nachstehende Formular bis 01.04.2020 bei der Gemeindekanzlei schriftlich einreichen:

info@dachsen.ch, Gemeindeverwaltung Dachsen, Dorfstrasse 16, 8447 Dachsen.

 

 


Dokument Nothilfeformular Dachsen (docx, 19.1 kB)


Datum der Neuigkeit 27. März 2020