Willkommen auf der Website der Gemeinde Dachsen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schutzkonzept für die Gemeindeversammlungen vom 10. Juni 2021

Gemäss gültiger Covid-19-Verordnung besondere Lage (SR 818.101.26; Stand 12. Mai 2021) unterliegen Versammlungen der Legislativen auf eidgenössischer, kantonaler und kommunaler Ebene keinen Beschränkungen hinsichtlich Personenzahl (Artikel 6c Abs. 1),
darunter fallen auch die Gemeindeversammlungen der Politischen Gemeinde und der Primarschulgemeinde Dachsen. Es ist jedoch ein Schutzkonzept zu erarbeiten und anzuwenden (Artikel 4). Das Schutzkonzept hat insbesondere Massnahmen zur Hygiene, zur Einhaltung des Abstandes von mind. 1.5 m sowie Vorgaben zur Maskenpflicht zu enthalten.

Der Gemeinderat Dachsen und die Primarschulpflege haben sich entschieden, die Gemeindeversammlungen vom 10. Juni 2021 wie geplant durchzuführen. Aufgrund der zu erwartenden Anzahl der Stimmberechtigten wird diese in der Mehrzweckhalle auf dem Schulgelände durchgeführt. 

Es gelten folgende Schutzmassnahmen:

Hygienevorschriften

  • In allen Situationen gilt: Personen mit Krankheitssymptomen sollen zu Hause bleiben und sich testen lassen.
  • Die Teilnehmenden sind gehalten, sich beim Eintreffen und beim Verlassen der Mehrzweckhalle die Hände zu desinfizieren. Es wird ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.
  • Auf das Händeschütteln ist zu verzichten.
  • Auf die Abgabe von Unterlagen (Beleuchtender Bericht etc.) wird verzichtet.
  • Die Toiletten stehen zur Verfügung und können unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Schutzvorschriften genutzt werden.

Maskenpflicht

  • Das Tragen von Masken ist vorgeschrieben, dies gilt auch für vollständig geimpfte und Personen mit negativem Corona-Test. Es stehen ausreichend Masken zur Verfügung. Einzig die Rednerinnen und Redner sind von der Maskenpflicht befreit. 

Abstand einhalten

  • Damit die Registrierung der Teilnehmenden zügig erfolgen kann (vgl. Contract Tracing) werden die Stimmberechtigten ersucht, sich frühzeitig in der Mehrzweckhalle einzufinden.
  • Die Bestuhlung sieht die Mindestabstände von 1.5 m vor. Die Teilnehmenden sind gehalten, die Abstände nicht zu verringern und keine Stühle zu verschieben.
  • Die Teilnehmenden werden ersucht, die Mehrzweckhalle nach Ende der Versammlung zügig zu verlassen. 

Contract Tracing

  • Die Teilnehmenden werden mittels QR-Code oder auf Listen durch Mitarbeitende der Politischen Gemeinde erfasst. Es werden die Personalien und die Telefonnummer erfasst. Die erhobenen Daten werden 2 Wochen nach der Gemeindeversammlung vernichtet.

Information/Kommunikation

  • Das Schutzkonzept ist im Gemeinde-Anzeiger und auf den Webseiten der zwei Gemeinden publiziert. 

Verantwortliche

Die Verantwortlichkeit betreffend Einhaltung des Schutzkonzeptes obliegt folgenden Personen:

  • Politische Gemeinde: Sabine Spross, Gemeindeschreiberin
  • Primarschulgemeinde: Peter Mägerle, Schulpflege, Ressort Infrastruktur und IT


Datum der Neuigkeit 27. Mai 2021