Willkommen auf der Website der Gemeinde Dachsen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen zur Einführung der Grüngutabfuhr

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung von 12. November 2020 die Arbeiten für die neue Grüngutabfuhr (Sammlung, Transport und Vergärung) an die Hs. Mühle GmbH, Riet (Neftenbach), und die Leerung der Container bei der Entsorgungsstelle Buechbrunnen an die
Hs. Mühle Recycling AG, Riet (Neftenbach), vergeben.
Da es seitens des Auftragnehmers noch eine Vorbereitungszeit braucht, findet die erste Grüngutabfuhr am Donnerstag, dem 11. März 2021, statt. Das eingesammelte Grüngut sowie das Grüngut von den Mulden der Entsorgungsstelle Buechbrunnen wird der Vergärungsanlage der Axpo Kompogas AG in Winterthur zugeführt.
Es werden nur Normbehälter 140 l / 240 l / 770 l und 800 l Grüngutcontainer geleert sowie Bündel mitgenommen. Die Firma Hs. Mühle GmbH wird der Bevölkerung Quälitätsbehälter der Firma Ochsner anbieten.
Am Samstag, 20. Februar 2020, ist in der Entsorgungsstelle Buechbrunnen ein Verkaufsmorgen geplant. Die Hs. Mühle GmbH wird die bestellten Behälter auch nach Hause liefern. Anfangs Januar 2021 wird den Haushaltungen ein Flyer mit detaillierten Informationen und einem Bestell-Talon zugestellt.
In die Grüngutsammlung gehören Garten- und Haushaltsabfälle sowie Speisereste. Eine Aufzählung der zulässigen Materialien (und nicht erwünschten Abfällen) wird in einem Flugblatt aufgeführt. Dieses wird ebenfalls anfangs Januar 2021 den Haushaltungen zugestellt.
Die Kosten für die Grüngutabfuhr werden mit den Abfallgrundgebühren gedeckt.
Der Gemeinderat freut sich auf den Beginn der Grüngutabfuhr und hofft, dass dieses Angebot von der Bevölkerung genutzt wird.



Datum der Neuigkeit 23. Dez. 2020