Willkommen auf der Website der Gemeinde Dachsen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Auf dem Weg zum Begegnungszentrum im Bahnhof - Neues zum freiRAUM

Vielfältige Begegnungen für Menschen jeden Alters zu fördern und die Gemeinschaft zu stärken, hat der Gemeinderat als Wunsch aus der Bevölkerung wiederholt wahrgenommen. Dieses Thema ist entsprechend auch prominent in unserer Gemeinschaftsvision Dachsen 2030 unter dem Titel «Leben» aufgenommen worden.

Aufgrund dessen hat der Gemeinderat diesen Aspekt bewusst im Auge behalten und sich intensiv mit den bereits vorhandenen und noch ausbaufähigen Möglichkeiten in Dachsen auseinandergesetzt. Ein sehr zentraler Ort in unserer Gemeinde ist unser Bahnhofgebäude.
Dieses kann bereits heute dank dem Engagement des Trägervereins freiRAUM für Begegnungen genutzt werden.

Diese Immobilie bietet ein enormes Potenzial, um künftig noch vermehrt als Begegnungszentrum eine zentrale Rolle innerhalb unserer Dorfgemeinschaft zu übernehmen. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat entschieden, im Rahmen eines Projektes die Möglichkeiten eines entsprechenden Aus- und Umbaus der gesamten Liegenschaft vertieft abzuklären. Sobald konkrete Pläne vorliegen, wird der Gemeinderat informieren.
Bis es soweit ist, sollen die bestehenden Räumlichkeiten von der Bevölkerung möglichst vielfältig genutzt werden können.

Im Rahmen einer Zwischennutzung wird deshalb nach dem Auszug der bisherigen Mieter, auch die Wohnung im Ober- und Dachgeschoss der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Der Verein freiRAUM kann somit auch die Nutzung dieser Räume ab sofort in das Gesamtkonzept einfliessen lassen. Nachfolgend einige Informationen zu dem, was vom Vereinsvorstand schon geplant ist: Ab dem 19. Oktober 2020 wird im Obergeschoss ein Selbstbedienungscafé mit separatem Spielzimmer angeboten. Das Café ist jeweils am Montag und Freitag von 9.00 – 11.30 Uhr geöffnet. Zudem steht im Dachgeschoss ein Raum zur Verfügung, welcher insbesondere von Mittelstufenschülern/Jugendlichen genutzt werden kann.

Grundsätzlich sind die Räumlichkeiten geschossweise für private oder öffentliche Zwecke nutzbar. Die Besprechungsräume im EG und im OG können auch stundenweise, beispielsweise für Sitzungen, genutzt werden. Grundrisspläne mit dem Raumangebot, sowie die Konditionen und der aktuelle Belegungsplan sind auf www.freiraumdachsen.ch zu finden. 
Wer die Räume nutzen möchte, findet auf der Internetseite des freiRAUM das notwendige Reservationsformular oder meldet sich direkt bei der Präsidentin Anja Langebach (078 823 39 44 / info@freiraumdachsen.ch).

Nachfolgend einige aktuelle Angebote: «Fussstübli» der Spitex (Fusspflege), Spielgruppe FrechDACHSE, Mütter- und Väterberatung, Stilltreffen der La Leche League, Angebote der Jugendarbeit, Elki-Treff und regelmässige Vorträge.

Weitere Nutzungsideen, welche je nach Bedarf und Interesse aus der Bevölkerung umgesetzt werden könnten: Raum für Vereinstreffen, «Kinderhüeti», MuKi-Singen, Büchertausch, Kleiderbörse, Jasstreffen, Musikunterricht, Geburtstags-/Familienfeste und vieles mehr. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Verein freiRAUM verfügt betreffend Covid-19 über ein entsprechendes Schutzkonzept, welches von den Nutzern berücksichtigt werden muss. Es ist ebenfalls einsehbar auf der Internetseite des freiRAUM und gut sichtbar aufgehängt in den Räumlichkeiten. Alle Informationen zum Verein freiRAUM und den Räumlichkeiten finden Sie unter www.freiraumdachsen.ch.

Der Verein organisiert am 17. Oktober 2020, von 14.00 – 17.00 Uhr, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmassnahmen, einen Tag der offenen Tür. Der Gemeinderat bedankt sich an dieser Stelle beim Verein freiRAUM für das zusätzliche Engagement bei der Koordination der neu verfügbaren Räume und wünscht allen Nutzer*innen viele spannende, inspirierende und schöne Begegnungen in unserem tollen Bahnhofsgebäude.



Datum der Neuigkeit 9. Okt. 2020