Willkommen auf der Website der Gemeinde Dachsen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bauausschreibungen

Bauherrschaft:

Heinz und Barbara Baumgartner, Rheinfallweg 25, 8447 Dachsen
Maya Steiner, Rheinfallweg 29, 8447 Dachsen

Grundeigentümer:
Kat.-Nr. 190: Maya Steiner, Rheinfallweg 29, 8447 Dachsen
Kat.-Nr. 192: Heinz und Barbara Baumgartner, Rheinfallweg 25, 8447 Dachsen
weitere Miteigentümer Kat.-Nr. 191 (je ¼):
Zeno und Annelise Schwager, Wybergstrasse 6, 8452 Adlikon
Karl Toggenburger, Rheinfallweg 23, 8447 Dachsen

Bauvorhaben:
Neubau Doppelgarage mit Carport, Kat.-Nrn. 190, 191 und 192, Rheinfallweg 25.1 und 29.1, Wohnzone W/1.8

 

Bauherrschaft:
Forster Immobilien AG, Buechbrunnenstrasse 6, 8447 Dachsen

Grundeigentümer:
Forster Immobilien AG, Buechbrunnenstrasse 6, 8447 Dachsen

Bauvorhaben:
Neubau 16 Fertiggaragen und 8 Parkplätzen, Abbruch 1 Fertiggarage, Kat.-Nr. 2089, Buechbrunnenstrasse 6, Industriezone I/5.0

 

Bauherrschaft: Daniel Krieger, Statthofweg 4, 8447 Dachsen

Grundeigentümer: Daniel Krieger, Statthofweg 4, 8447 Dachsen

Bauvorhaben: Neubau Überdachung (mit Solarmodulen) und Aufdach-Solaranlage Vers.-Nr. 40, Kat.-Nr. 20, Statthofweg 4, Kernzone K

 

Bauherrschaft:
Matthias Moser, Steinbodenstrasse 17, 8447 Dachsen

Grundeigentümer: Matthias Moser, Steinbodenstrasse 17, 8447 Dachsen

Bauvorhaben: Anbau Carport an Vers.-Nr. 165, Kat.-Nr. 1572, Steinbodenstrasse 17, Wohnzone W/1.8

Planauflage: Die Pläne können während 20 Tagen, vom Datum der Ausschreibung im kantonalen Amtsblatt bzw. Gemeinde-Anzeiger an gerechnet, in der Gemeindekanzlei Dachsen eingesehen werden.

Rechtsbehelfe: Baurechtsentscheide können innert 20 Tagen nach deren Ausschreibung im kantonalen Amtsblatt bzw. Gemeinde-Anzeiger bei der Baubehörde schriftlich angefordert werden. Wer den Entscheid nicht innert dieser Frist verlangt, hat das Rekursrecht verwirkt. Allfällige Rekurse sind nach Erhalt des Entscheides beim Baurekursgericht einzureichen. Die Rekursfrist beträgt 30 Tage, vom Empfang des Entscheides an gerechnet.

 



Datum der Neuigkeit 14. Aug. 2020