http://www.dachsen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=636034
20.02.2019 08:20:53


Billag heisst neu Serafe

Weiterführende Informationen http://www.serafe.ch

Mit der Annahme der Revision des Radio- und Fernsehgesetzes (RTVG) im Juni 2015 stimmte das Schweizer Stimmvolk einem Systemwechsel von der geräteabhängigen Empfangsgebühr zur geräteunabhängigen Haushaltabgabe zu. Die neue Schweizerische Erhebungsstelle für die Radio- und Fernsehabgabe wurde vom Bundesamt für Kommunikation BAKOM im Auftrag des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung evaluiert.

Die SERAFE AG darf ab dem 1. Januar 2019 die Abgabe für die Schweizer Haushalte erheben. Die umsatzabhängige Abgabe für die Unternehmungen wird ab diesem Datum von der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) erhoben. Weitere Informationen unter www.serafe.ch.



Datum der Neuigkeit 18. Jan. 2019
  zur Übersicht